pirobase CMS 9.2

Ziele erreichen

Mit pirobase CMS 9.3 bieten wir Ihnen zahlreiche verbesserte Funktionen, die Ihre Arbeit mit unserem Content Management System effizienter machen. Dazu gehört zum einen das Conversion Tracking mit Zielen direkt in pirobase, nah am Content. Außerdem verbessert die Autocompletion in der Ausgabe das Nutzungserlebnis Ihrer Besucher und Mitarbeiter. Weitere Verbesserungen im PDF-Export sowie im Bereich Social Media runden das Release ab.

Conversion Tracking

Mit pirobase CMS 9.1 haben wir mit der Analytics View und den globalen Analytics Web Analytics Tools in pirobase integriert. Nun können Sie auch Ziele (goals) für Seiten definieren. Erstellen und bearbeiten Sie Ziele über pirobase, werden diese direkt in Ihrem Analytics Tool (z. B. PIWIK) angelegt. Durch die Platzierung auf besonders wichtigen Seiten, wie zum Beispiel Abschlussseiten, wird Conversion Tracking ermöglicht.

Ziele.png

Wert.png

Die Anzahl der Conversions allein reicht den meisten Redakteuren aber nicht aus: In den globalen Analytics können Sie jedem Ziel einen Wert zuordnen, damit Sie die unterschiedlichen Erträge der Ziele unterscheiden können. Dadurch können Sie die Zielerreichung besser im Blick behalten und auf Ziele verweisende Kampagnen zielgerichtet optimieren.

Autocompletion für die Ausgabe

Ab sofort bietet die Ausgabe-Suche eine Autocompletion an. Mit der Autovervollständigung erhalten Sie nun den Vorschlag für ein weiteres Wort und eine Vervollständigung Ihres aktuell eingegebenen Wortes. Es gibt außerdem unterschiedliche Konfigurationsvarianten wie z. B. die maximale Anzahl der Vorschläge und die Anzahl der Begriffe. Das Beste: Sie müssen nicht auf eine andere Suchtechnologie umsteigen, sondern lediglich das jeweilige Suchfeld in Ihrem Template markieren.
 
Durch die Integration in Ihre Website können Ihre Besucher (oder Mitarbeiter in Ihrem Intranet) schneller die Informationen finden, die sie benötigen.

Autocompletion.gif

Weitere Neuerungen

PDF-Export: erweitertes Caching und Konfigurationsmöglichkeiten

Besuchern einer Website wird seit pirobase CMS 9.2 angeboten, eine Seite oder einen Teilbaum als PDF auszugeben. Mit unserem neuen Release werden die Links innerhalb eines PDF-Dokuments optimiert: Beim Anklicken des Links wechseln Sie an die entsprechende Position im Dokument und können so offline bleiben.
 
Außerdem werden den Website-Besuchern ab sofort die generierten PDF-Inhalte über einen Cache bereitgestellt, welcher die Ausspielung massiv verschnellert. Des Weiteren können verschiedene Ausgabeoptionen konfiguriert werden und dies auch durch Redakteure. Dank erweiterter Konfigurationsmöglichkeiten können Administratoren dies auf jeder Ebene des Systems (Systemweit, Layout, Site, Teilbaum, Seite) diese Optionen (Caching, Ausgabeoptionen) einstellen und damit an unterschiedlichste Inhalte in Ihrer Website anpassen.

Social Media: eingebettet in die Analytics in der Verwaltung

Mit pirobase CMS 9.3 sind die seitenübergreifenden Funktionen von Social Media in den Bereich Analytics in der Verwaltung integriert worden. Die Seitenbaumübersicht wurde weiterhin über einen erweitert und zeigt nun an, welche Arten von Analytics in einem Seitenbaum verfügbar sind.

Zudem wurden funktionale Rechte für die Arbeit mit Social Media eingeführt. Es gibt nun entsprechende Use Cases für die Rechte „Lesende Social Media Aktionen“ und „Schreibende Social Media Aktionen“. So können Sie entsprechenden Redakteuren das Recht geben, Ihre Social Media Accounts zu befüttern. Weitere Redakteure können lediglich die Statistiken einsehen.

Windows 10 und Microsoft Edge
Durch die Unterstützung von Windows 10 und Microsoft Edge stellen wir sicher, dass Sie pirobase CMS in den neuesten Umgebungen nutzen können.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Conversion Tracking direkt in pirobase: Redakteure nutzen ein einziges Tool
  • Optimierung von Kampagnen aufgrund von Zielen
  • Besseres Nutzererlebnis durch die Autocompletion
  • Erweitertes Caching und mehr Konfigurationsmöglichkeiten im PDF-Export für bessere Anpassung an Ihre Bedürfnisse
  • Steuern Sie, wer Social Media Posts über den Unternehmensaccount teilen darf.

Schwerpunkte vorheriger Releases

pirobase CMS 9.2 - Add-ons


Mit pirobase CMS 9.2 haben wir die Add-ons vorgestellt, mit denen pirobase nahtlos erweitert werden kann.

pirobase CMS 9 - Komplexität managen


pirobase CMS 9 enthält Tools, die die Arbeit in ­umfangreichen Content-Strukturen erleichtern und dabei eine hohe Content-Qualität sicherstellen.

Ihr Ansprechpartner

Sprechen Sie mich einfach an. Gerne beantworte ich all Ihre Fragen.

Maximilian Jötten - Sales Manager
Maximilian Jötten
Sales Manager

+49-2203-93530-2190
Email an Maximilian Jötten